AGB

 

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten als Grundlage für die Vertragsabschlüsse sämtlicher Kurse, welche die LanguageMasters GmbH auf der Webseite www.languagemasters.ch anbietet. Gültigkeit ab 23 Mai 2017.

2. Kursanmeldung / Vertragsabschluss

Die Kursanmeldung erfolgt in jedem Fall schriftlich. Eine Bestätigung per E-Mail oder telefonisch gilt als rechtsgültig. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn oder in vereinbarten monatlichen Raten zu zahlen. Die Zahlungsart bestimmt der Kunde bei Erhalt der Rechnung selbst: Überweisung, oder Bezahlen mit Kreditkarte. Bei Nichterscheinen oder Abbruch des Kurses erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren.

2.1 Ratenzahlung / Zahlungsbedingungen

LanguageMasters GmbH bietet einen Ratenzahlungsplan. Bei vereinbarter Ratenzahlung ist die erste Rate 10 Tage vor Kursbeginn fällig. Die weiteren sind gemäss Ratenzahlungsplan zu entrichten, in der Regel erfolgen die weiteren Ratenzahlungen automatisiert alle 30 Tage. Das Nichtbezahlen der Kursgebühren gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag. Pro Rate wird ein Zuschlag von 20 CHF erhoben.

2.2. Zahlungsfrist / Verzug / Mahngebühren

Es gilt grundsätzlich Vorauszahlung mit einer Zahlungsfrist von 10 Tagen ab Rechnungsdatum. Erfolgt keine Zahlung bis zum Ablauf der Zahlungsfrist, erhalten Sie eine kostenlose Zahlungserinnerung. Kommt der Kunde auch nach einer Zahlungserinnerung seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, behält sich die LanguageMasters GmbH vor, für die 1. und 2. Eingeschriebene Mahnung mit Betreibungsandrohung je 20 CHF Mahngebühren zu erheben. Wenn die Zahlung immer noch nicht erfolgt ist, werden betreibungsrechtliche Schritte eingeleitet.

3. Kursorganisation und Durchführung

Die Gruppenkurse finden grundsätzlich in unseren Räumlichkeiten statt, soweit nicht anders vereinbart. Um Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, ist die Mindestteilnehmerzahl auf drei Teilnehmer festgelegt. Maximum sechs Teilnehmer pro Kurs sind zugelassen. Wird die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, erfolgt eine Absage des Kurses. Eine Weiterführung des Kurses ist nur im Einverständnis der Kursteilnehmenden unter Erhöhung des Kursgeldes bzw. Anpassung/Reduktion der Lektionenanzahl möglich. Wir behalten uns das Recht vor, einen Kursleitungswechsel vorzunehmen oder eine Stellvertretung einzusetzen, sowie Klassen zeitlich zu verschieben, zusammenzulegen oder umzuteilen.

3.1.   Unterrichtsdauer

Eine LanguageMasters-Lektion dauert 60 Minuten.

3.2.   Eintritt nach Kursbeginn

Der Eintritt in unsere Kurse ist jederzeit nach Absprache, bei freien Plätzen und entsprechenden Vorkenntnissen möglich. Der Kurspreis wird ab Eintrittsdatum in Rechnung gestellt.

3.3.   Kursabmeldung

Stornierungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn sind kostenlos möglich und schriftlich mitzuteilen. Bei Abmeldungen bis 1 Woche vor Kursbeginn werden 50% des Kursgeldes und weniger als 1 Woche 70% des Kursgeldes plus CHF 100 Bearbeitungsgebühr verrechnet. Nach Kursstart ist eine Rückerstattung des Kursgeldes ausgeschlossen.

In begründeten Ausnahmefällen (z.B. schwerwiegende Krankheit) kann nach Ermessen der Schulleitung eine Gutschrift für einen nächsten, später stattfindenden Kurs oder Privatunterricht gewährt werden. Diese Gutschrift ist vier Monate lang gültig, danach verfällt sie. Dies gilt auch für Gruppenunterricht mit Kinderbetreuung. Andere Gebühren: Die VISA-Anmelde-, Annullierungs- und Bearbeitungsgebühr beträgt CHF 100.

3.4 Absagen / Verschiebung

Gruppenkurse:

Die Gruppenkurse können nicht verschoben werden. Findet ein Kurs während der von LanguageMasters ausgeschriebenen Ferien nicht statt, wird der Kursausfall nachgeholt und die Kursdauer dadurch verlängert. Versäumte Lektionen infolge Krankheit oder Ferien können nicht nachgeholt werden und es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Privatlektionen:

Gebuchte Privatstunden sind 24h im Voraus (aber vor 19:00 Uhr am Vorabend) schriftlich zu stornieren und auf einen späteren Termin zu verschieben. Stornierungen, die nach 24 Stunden erfolgen, werden in voller Höhe berechnet. Bei Krankheit des Lehrers kann der Kurs abgesagt und auf einen späteren Termin verschoben werden oder es kann auf Wunsch ein Ersatz organisiert werden. Bezahlte, aber nicht genutzte Unterrichtsstunden werden nicht erstattet oder kompensiert.

3.5 Ausschluss vom Kurs

LanguageMasters behält sich im Interesse des Wohls der Firma und der bestehenden Klientel vor, den Vertrag mit dem Kunden bei Verletzung der LanguageMasters Werte (z.B. jede Art von Diskriminierung, Rassismus, aggressives Verhalten u.ä.) aufzulösen bzw. eine zufriedenstellende Lösung zu finden.

4. Kursbestätigung / Zertifikat

Nach erfolgtem Besuch von mindestens 80% der Kurslektionen stellen wir Ihnen gerne eine Kursbestätigung aus. Auf Ihren Wunsch können Sie bei LanguageMasters eine interne nach GER ausgerichtete Prüfung absolvieren und ein Zertifikat erlangen. Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 100. Sie haben auch die Möglichkeit, die international anerkannten telc Prüfungen (Deutsch A1-C2) bei LanguageMasters zu absolvieren.

5. Urheberrecht

Die den Kursteilnehmenden zur Verfügung gestellten LanguageMasters Kursmaterialien     sind     urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden. Verstösse gegen das Urheberrecht können strafrechtlich verfolgt werden.

6. Vorbehalt

Änderungen unserer Preise, Kursangebote (Dienstleistungen) und AGB bleiben jederzeit vorbehalten.

7. Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund ist die strikte Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und des Datenschutzgesetzes für uns selbstverständlich.

8. Haftung

LanguageMasters GmbH haftet nicht für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung von Gegenständen. Um gewisse Risiken abdecken zu können, wird eine Überprüfung der Haftpflicht-­ und Unfallversicherung des Kunden empfohlen.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht.

Auschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit LanguageMasters GmbH abgeschlossenen Verträgen ist Zürich. Schweizer Recht ist anwendbar.

Juni 2022

In diesem Kurs lernen Sie, ein breites Spektrum anspruchsvoller, komplexer Sprache und Texte zu verstehen und fliessend wie ein Muttersprachler zu sprechen.
Sie lernen, sich in Wort und Schrift zu einer Vielzahl von Themen klar auszudrücken und fast alle Texte zu verstehen.
In diesem Kurs werden Sie Ihre Deutschkenntnisse erweitern. Nach Abschluss dieser Stufe werden Sie in der Lage sein, sich im Alltag und im Beruf selbstständig und spontan zu verständigen.
In diesem Kurs werden Sie Ihre Deutschkenntnisse verbessern, um sich ohne Schwierigkeiten verständigen zu können! Ausserdem erweitern Sie Ihren Wortschatz, lernen die gängigsten Redewendungen und wie Sie Ihre Meinung sagen, sich beschweren oder Wünsche äussern können.
In diesem Kurs werden Sie Ihre Grundkenntnisse auffrischen und verbessern und Ihre bestehenden Grammatik- und Wortschatzkenntnisse erweitern. In diesem Kurs lernen Sie, komplexere Sätze und Konversationen zu sprechen, zu schreiben und zu verstehen.
In unseren interaktiven Kursen lernen Sie schnell und mit viel Spass den Grundwortschatz und die Grammatik. Schon bald werden Sie in der Lage sein, sich zu verständigen, mit einfachen Alltagssituationen umzugehen und einfache Gespräche zu führen!
Erfolgreich gesendet.
Wir melden uns bald bei Ihnen!